27.11.2017 / Communiqués / Die CVP / Wahlen, Parlament, Wintersession, CVP Freiburg

Dominique de Buman als „höchster Schweizer“ gewählt

An seiner heutigen Sitzung hat der Nationalrat Dominique de Buman zum Nationalratspräsidenten 2017/2018 gewählt.

Seit 2003 vertritt der Freiburger Dominique de Buman die CVP im Nationalrat. Er ist nicht nur Brückenbauer zwischen den Sprachregionen, er schaffte immer wieder auch den Spagat zwischen wirtschaftlichen Interessen und einer nachhaltigen Politik für das Gemeinwohl. Dies hat er bereits in seinen früheren Funktionen als Freiburger Stadtpräsident und kantonaler Grossratspräsident bewiesen. Wir wünschen Dominique de Buman ein erfolgreiches und spannendes Jahr im Amt als Nationalratspräsident.

Contact

Autor

CVP Schweiz

Text Generalsekretariat

E-Mail

Adresse

Hirschengraben 9
Postfach
3001 Bern