Arbeitsgruppe Familienpolitik

Die Arbeitsgruppe Familienpolitik der CVP Schweiz ist eine Kerngruppe der Familienpartei. Sie tagt anlässlich der Session und beschäftigt sich mit den wichtigsten und aktuellsten Themen der Familienpolitik – von der Kinderbetreuung bis zur Scheidung.

Die rund 30 Mitglieder der Arbeitsgruppe treffen sich im Bundeshaus vier Mal pro Jahr. Unter der Leitung von CVP Nationalrätin Barbara Schmid-Federer, beschäftigt sich die Gruppe mit den Herausforderungen der Familienpolitik und leistet der Partei eine sehr wichtige Unterstützung. Das Hauptziel ist der direkte Austausch zwischen den Anliegen der Familien und der Bundespolitik. Die verschiedenen Hintergründe der Mitglieder tragen zu interessanten Gespräche bei. Auch CVP-BundesparlamentarierInnen nehmen meistens an der Sitzung teil, unter anderem Nationalrat Martin Candinas, Mitglied des Präsidiums der CVP Schweiz.

Zum Themenbereich Familie

Umfrage zu Familienrecht

02.06.2016 – Die Arbeitsgruppe Familienpolitik startet heute eine Befragung bei den CVP-Mitgliedern zum Thema Familienrecht. Mittels eines elektronischen Fragebogens werden allgemeine Wertvorstellungen, konkrete Anliegen und Herausforderungen heutiger Familien oder auch die grundlegende Definitionen des Familienbegriffs abgefragt. Ausserdem führt die AG Familienpolitik eine Diskussion über die verschiedenen Lebens- und Ehemodelle. Sie erhofft sich von der Umfrage zudem konkrete Aussagen zu Adoptions- und Zivilstandsrecht.

Die Resultate dieser Umfrage werden mit höchster Sorgfalt und Professionalität ausgewertet und fliessen direkt in die Arbeit der parteiinternen AG Familienpolitik ein. Sie sollen ausserdem wichtige Inputs für die zukünftige politische Ausrichtung unserer Partei geben.

Kontakt