08.07.2020 Communiqués Die CVP CVP2025

Reformprozess geht in entscheidende Phase

Für den Strategieprozess #CVP2025 stehen wichtige Entscheidungen an. Das Ziel ist, die Parteistrukturen zu stärken und das Profil zu schärfen. Der Prozess soll dabei so transparent und fair wie möglich geführt werden. Das Parteipräsidium und der Parteivorstand haben am 7. Juli getagt und über die weiteren Schritte beschlossen: Die Frage über eine allfällige neue Marke wird von der Parteibasis abschliessend in einer Urabstimmung beantwortet.

Profil schärfen

Zusammen mit dem Forschungsinstitut gfs.bern führte die CVP eine interne und externe Umfrage durch, um herauszufinden, welches Potenzial unsere Politik der Mitte hat und wie viele Personen sich vorstellen können, unsere Partei zu wählen. Gleichzeitig sollte die Frage beantwortet werden, wie weit unsere Aussenwahrnehmung, dazu gehört auch der Parteiname, eine Rolle spielt. Das Parteipräsidium wird im August auf Basis dieser Umfragen sowie aufgrund von weiteren Analysen und Inputs entscheiden, mit welcher neuen Marke das Profil in Zukunft geschärft werden soll.

Erstmalige Urabstimmung

Das Parteipräsidium hat entschieden, die Frage einer allfälligen neuen Marke von allen Mitgliedern der Partei in einer Urabstimmung beantworten zu lassen. Diese Abstimmung soll noch vor der Delegiertenversammlung im November stattfinden. Es ist das erste Mal in der Geschichte der Partei, dass die Basis per Urabstimmung befragt wird. Die Form und der Ablauf orientieren sich dabei an den eidgenössischen Abstimmungen. Das Resultat der Urabstimmung ist für alle Organe der Partei bindend.

Zusammenarbeit mit der BDP

Parallel laufen die bisher konstruktiv geführten Gespräche über die künftige Zusammenarbeit mit der BDP weiter. Ziel der Gespräche mit der BDP ist die Stärkung der politischen Mitte, um den Zusammenhalt der Schweiz zu garantieren. Der Entscheid bezüglich eines möglichen Zusammenschlusses mit der BDP soll bis Ende Jahr getroffen werden, in Kenntnis des Resultates der Urabstimmung.

Kontakt

Autor

CVP Schweiz

Text Generalsekretariat

E-Mail

Adresse

Hirschengraben 9
Postfach
3001 Bern