12.05.2019 / Communiqués / Die CVP / JCVP

Sarah Bünter ist neue Präsidentin der JCVP Schweiz

Am Parteikongress der JCVP Schweiz in Winterthur wurde die neue Präsidentin: Sarah Bünter (SG) folgt als Präsidentin auf Tino Schneider (GR), der die JCVP Schweiz während fast 4 Jahren präsidierte.

Die 26-jährige Sarah Bünter (SG) wurde heute am Parteikongress der JCVP Schweiz in Winterthur zur neuen Präsidentin gewählt. Sie ist seit 2017 Vorstandsmitglied und seit Oktober letzten Jahres Vize-Präsidentin der JCVP Schweiz. Im Hinblick auf die Wahlen 2019 wirkt Sarah Bünter als Co-Wahlkampfleiterin aktiv mit in der Kampagne der JCVP. Ausserdem ist sie Geschäftsführerin der CVP Stadt St. Gallen. Sie besitzt einen Bachelor in internationalen Beziehungen und studiert derzeit Wirtschaftsjournalismus an der Universität St. Gallen. 

Tino Schneider tritt nach fast vier Jahren zurück

Die Delegierten und Gäste verabschiedeten ausserdem den 28-jährigen Historiker und CVP-Grossrat Tino Schneider als Präsident der JCVP Schweiz. Er präsidierte die JCVP Schweiz seit November 2015 und wurde ein Jahr später in das Präsidium der CVP Schweiz gewählt. Seit November 2018 ist er ausserdem Vize-Präsident der Jungen Europäischen Volkspartei (YEPP), der Jugendorganisation der Europäischen Volkspartei (EPP).

„Wir danken Tino Schneider für die gute Zusammenarbeit und seinen Einsatz als Präsident der JCVP Schweiz und gratulieren Sarah Bünter zur Wahl. Die vielfältigen Kandidaturen zeigen, dass die CVP auf eine bestens aufgestellte JCVP und politischen Nachwuchs zählen kann, was mich besonders freut. Die JCVP ist wichtig für die CVP und unser Land,“ sagte Parteipräsident Gerhard Pfister anlässlich seiner Ansprache am Parteikongress der JCVP Schweiz.

Kontakt

Autor

CVP Schweiz

Text Generalsekretariat

E-Mail

Adresse

Hirschengraben 9
Postfach
3001 Bern