26.11.2018 / Communiqués / Die CVP / Ständeratspräsident

Jean-René Fournier wird Ständeratspräsident

Die CVP gratuliert ihrem Walliser Ständerat Jean-René Fournier zur Wahl zum Präsidenten des Ständerates für die Periode 2018/2019. Zudem gratuliert die CVP der Thurgauer Ständerätin Brigitte Häberli-Koller, die zur Ersatzstimmenzählerin des Ständerates gewählt worden ist. Nationalrat Dominique de Buman schliesst sein Jahr als Nationalratspräsident ab. Die CVP dankt dem Freiburger Nationalrat für die geleisteten Dienste.

Heute wurde der CVP-Ständerat Jean-René Fournier von der kleinen Kammer zu ihrem Präsidenten für die Periode 2018/2019 gewählt. Jean-René Fournier vertritt das Wallis seit 2007 im Ständerat. Dieses Amt ist der Höhepunkt einer langen und erfolgreichen politischen Karriere. Als hochengagierter und kompetenter Politiker ist er nun seit über 30 Jahren für die Inhalte und Werte der CVP unterwegs. Er hat sich über die Jahre hinweg stets für die Familien und den Mittelstand in unserem Land eingesetzt. Seine Erfahrung als Grossratspräsident (1995-1996) und Regierungsratspräsident (1999-2000 und 2003-2004) wird ihm bei seinem neuen Amt sicherlich sehr zugute kommen.

Die CVP gratuliert herzlich und wünscht Ständerat Jean-René Fournier ein erfolgreiches und erlebnisreiches Jahr als Ständeratspräsident.
 
Auch die Thurgauer CVP-Ständeratin Brigitte Häberli-Koller wurde in ein neues Amt gewählt. Die kleine Kammer ernannte sie zur Ersatzstimmenzählerin. Die CVP gratuliert ihr dazu. Sie soll damit turnusgemäss im Jahr 2022/2023 Ständeratspräsidentin werden. Sie wird diese Funktion als erste Vertreterin der CVP Thurgau einnehmen.
 
CVP-Nationalrat Dominique de Buman schliesst mit dem Beginn der Wintersession sein Jahr als Nationalratspräsident ab. In seinem Präsidialjahr hat sich Dominique de Buman stets für den Zusammenhalt des Landes und als Brückenbauer zwischen den Sprachregionen engagiert. Die CVP dankt ihrem Freiburger Nationalrat für die geleisteten Dienste in dieser Funktion.

Contact

Autor

CVP Schweiz

Text Generalsekretariat

E-Mail

Adresse

Hirschengraben 9
Postfach
3001 Bern