16.12.2017 / Communiqués / Die CVP /

Inakzeptables Verhalten - Aufarbeitung eingeleitet

Nach heutiger Berichterstattung zum Verhalten von Yannick Buttet nimmt die CVP Schweiz Stellung.

Das Parteipräsidium der CVP Schweiz musste heute aus den Medien von neuen Berichten und Aussagen zum Verhalten von Nationalrat Yannick Buttet Kenntnis nehmen. 

Das beschriebene Verhalten ist aus Sicht der CVP Schweiz grundsätzlich inakzeptabel. Nationalrat Buttet ist bereit von zwei Wochen von seinen Funktionen bei der CVP Schweiz, namentlich als Vizepräsident zurückgetreten. Die CVP Schweiz steht in vertieftem Kontakt mit der Kantonalpartei, dem PDC du Valais romand (PDCVr) um die nächsten Schritte zur Aufarbeitung der Vorfälle zu entscheiden. 

Die CVP Schweiz erwartet, dass es raschmöglichst zur Aussprache mit Yannick Buttet kommt, sobald sein Gesundheitszustand dies erlaubt. 

Contact

Autor

CVP Schweiz

Text Generalsekretariat

E-Mail

Adresse

Hirschengraben 9
Postfach
3001 Bern