14.12.2016 Artikel Die CVP Bundesgericht, Militär, Militärinkassogericht

Martha Niquille neue Vizepräsidentin des Bundesgerichts

Die vereinigte Bundesversammlung hat heute Martha Niquille (CVP) brillant als neue Vizepräsidentin des Bundesgerichts gewählt. Ebenso exzellent wurde Paul Tschümperlin (CVP) zum neuen Präsidenten des Militärkassationsgerichts ernannt. Die CVP-Fraktion gratuliert den beiden Frischgewählten zu ihren neuen Ämtern.

Die langjährige Bundesrichterin Martha Niquille ist von der vereinigten Bundesversammlung zur neuen Vizepräsidentin des Bundesgerichts gewählt worden. Sie ist seit 2008 am Bundesgericht tätig und ersetzt Ulrich Meyer, der neu als Präsident des Bundesgerichts walten wird. Meyer tritt damit die Nachfolge des in den Ruhestand gehenden Gilbert Kolly (CVP) an.

Paul Tschümperlin neuer Präsident des Militärkassationsgerichts

Paul Tschümperlin ist seit 1991 Generalsekretär des Bundesgerichts sowie seit 2006 Richter und Stellvertreter des Präsidenten am Militärkassationsgericht. Mit seinen hervorragenden Kompetenzen sowie seiner grossen Berufs- und Militärerfahrung hat er die CVP-Fraktion davon überzeugt, ihn für die Wahl zum Präsidenten des Militärkassationsgerichts zu wählen.

Die CVP-Fraktion freut sich über die Wahl ihrer beiden Kandidaten und wünscht ihnen viel Erfolg und Freude bei der Ausübung ihrer neuen Ämter.

Kontakt

Autor

CVP Schweiz

Text Generalsekretariat

E-Mail

Adresse

Hirschengraben 9
Postfach
3001 Bern