27.11.2016 Communiqués Klima & Umwelt Energiestrategie 2050, Atomausstiegsinitiative

Nein zur Ausstiegsinitiative: Klare Bestätigung für Energiestrategie 2050

Die CVP ist erfreut über die Ablehnung der Atomausstiegsinitiative. Das Nein gilt dem chaotischen Ausstieg und ist gleichzeitig Auftrag den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie anzugehen. Nur die CVP hat in dieser Kampagne eine echte Alternative zur Ausstiegsinitiative geboten. Der Volksentscheid ist eine klare Bestätigung der Energiestrategie 2050. Die CVP ist überzeugt, dass die Energiestrategie bei einer Volksabstimmung klar angenommen wird. Die FDP muss sich nun endlich klar zur Energiestrategie 2050 bekennen.

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben die Schwachpunkte der Ausstiegsinitiative erkannt und sich gegen den chaotischen Ausstieg ausgesprochen. Dank dem unermüdlichen Einsatz und der Aufklärungsarbeit der CVP wurde die Vorlage nicht zu einer Grundsatzabstimmung über den Atomausstieg, sondern zur Frage, wie der Ausstieg angegangen werden soll. Dies hat die Mehrheit der Schweizer Stimmbevölkerung vom heutigen Nein überzeugt. Das Volk setzt lieber auf den geordneten Atomausstieg dank der Energiestrategie 2050, als auf einen sofortigen Ausstieg ohne Alternativplan.

Volk wird Ja sagen zur Energiestrategie 2050

Die SVP hat mit ihrem Referendum gegen das erste Massnahmenpaket der Energiestrategie 2050 riskiert, dass die Initiative angenommen wird und der Atomausstieg chaotisch erfolgt. Das war und ist verantwortungslos. Die FDP hat es während der Kampagne zudem verpasst, klar Stellung zu beziehen und sich hinter die Energiestrategie 2050 zu stellen. Wir erwarten von der FDP, dass sie sich nun, wie bereits die Mehrheit ihrer Fraktion, klar zur Energiestrategie 2050 bekennt. Gleichzeitig fordern wir die Initianten und die Linken auf, jetzt konstruktiv und zukunftsgerichtet an der Energiewende mitzuarbeiten. Die CVP macht sich stark für die Energiestrategie 2050 und hat den Auftrag ihrer Basis erhalten, am schrittweisen und geordneten Atomausstieg festzuhalten. Wir sind davon überzeugt, dass das Volk an der Urne Ja sagen wird zur Energiestrategie 2050.

Kontakte

Autor

CVP Schweiz

Text Generalsekretariat

E-Mail

Adresse

Hirschengraben 9
Postfach
3001 Bern