26.02.2015 Artikel Die CVP Familieninitiative, Delegiertenversammlung, JCVP

Die JCVP ist bereit für den Wahlkampf: Wir sagen klar JA zur CVP-Familieninitiative!

Letzten Samstag versammelte sich die JCVP Schweiz zur ersten Delegiertenversammlung im Wahljahr 2015. Nach einer gemeinsamen Aktion zur CVP Familieninitiative, fassten die Jungen einstimmig die NEIN-Parole zur glp-Vorlage „Energie- statt Mehrwertsteuer“. Der Preisüberwacher Stefan Meierhans informierte zu Priceing, fairen Preisen und Preispolitik in der Schweiz. In Workshops arbeiteten wir am neuen Parteiprogramm. Der Abschluss der DV war mit einer humorvollen Rede von der Regierungsrätin Carmen Haag sehr gelungen.

Drei Themen beschäftigten uns in den Workshops: Bildung, Nachhaltigkeit und Sicherheit. Diese zentralen Themen nehmen wir an den Parteikongress nach Fribourg mit, und auf ihnen werden wir uns für eine zukunftsgerichtete Mittepolitik profilieren. Das Wohlfühlen von heute ist keine Garantie für den Wohlstand von morgen! Viele Herausforderungen werden vorschnell angepackt ohne an die nächste Generation und unsere Zukunft zu denken. Deshalb braucht es eine aktive junge Generation mit Mut, Idealen und Werten.

Die JCVP schafft es auch immer wieder gemeinsame Parteiallianzen zu schmieden, wenn Themen anstehen, die unsere Zukunft betreffen. Gemeinsam mit den Jungen Grünen wollen wir die Förderung von fossilen Ressourcen mittels Fracking* verbieten. Das Interesse an der Fracking-Technologie ist in der Schweiz massiv gestiegen. Rechtlich ist die Schweiz auf diesen Ansturm überhaupt nicht vorbereitet, es herrscht Rechtsunsicherheit. So reagieren einzelne Kantone mit Verboten oder Moratorien. Doch Fracking macht nicht vor Kantonsgrenzen oder Landesgrenzen halt, wie Vorhaben am Bodensee zeigen. Die Technologie birgt unkontrollierbare Risiken für das Wasserschloss Schweiz. Die JCVP und die Jungen Grüne fordern Bund und Kantone zu einem koordinierten Vorgehen gegen diese Technologie auf.

Der Abschluss der DV war sehr gelungen, die Regierungsrätin Carmen Haag (CVP/TG) erzählte mit viel Humor von ihrem spannenden politischen Alltag. Sie rief uns JCVP Politiker zu einem authentischen Engagement auf. Authentisch und voller Tatendrang freut sich die JCVP auf ein erfolgreiches Wahljahr.

*Fracking: grosse Mengen von Wasser und Chemikalien werden unter hohem Druck in den Untergrund gepumpt. Durch die so verursachten künstlichen Risse im Gestein, wird das darin eingeschlossene Erdgas herausgelöst. Dieser Chemikaliencocktail kann auch in das Grundwasser und Oberflächengewässer gelangen und gefährdet deshalb in hohem Masse die kleinräumige Schweiz.